DSC01474

Endschiessen 2017

Am 30. September und 8. Oktober 2017 fand das alljährliche Endschiessen statt, welches dieses Jahr einige Überraschungen bereithielt. Am Samstag des darauffolgenden Wochenendes durften die Schützinnen und Schützen während eines geselligen Abends im Landgasthof Mühleholz in Retschwil die verschiedenen Resultate des Endschiessens und der Jahresmeisterschaften erfahren. Martin Oehen siegte mit herausragenden 469 Punkten in der Kategorie Ehren-Stich. Mit 57 Punkten entschied Martha Oehen den Damenstich für sich. Festsieger wurde dieses Jahr Anton Marti mit 1846 Punkten. Die verschiedenen Jahresmeisterschaften waren in diesem Jahr bis zum Schluss sehr spannend und die Siege hart umkämpft. Die Meisterschaft Ordonnanz konnte Stefan Marti für sich entscheiden. Thomas Furrer siegte in der Standard Meisterschaft und Michael Furrer setzte sich als Sieger der kleinen Meisterschaft durch. Nach einem gelungenen Abschluss der Saison 2017 freuen sich die Schützen Ermensee bereits jetzt schon auf eine neue, spannende Saison im 2018.

(Im Bild von Links: Stefan Marti, Martha Oehen, Anton Marti, Michael Furrer, Thomas Furrer)